Herzlich willkommen zur digitalen Leiterinnenkonferenz

am 15. + 16. Oktober 2021

Digitale Leiterinnenkonferenz im Herbst

Lebe. Liebe. Leite – herzliche Einladung zur digitalen Leiterinnenkonferenz mit Amanda Jackson. Der Arbeitskreis Frauen der evangelischen Allianz in Deutschland möchte Leiterinnen vernetzen und mit der Tagung ermutigen. Es erwarten dich inspirierende Impulsreferate, Seminare und Austausch.

Gemeinsam wollen wir entdecken, wie wir als Christinnen in Leitungsrollen einen persönlichen, authentischen Leistungsstil (weiter) entwickeln können. Inspiriert von Hanna, der Mutter Samuels, will Amanda Jackson uns dazu ermutigen, voller Hoffnung und Demut zu dienen. Bei Leiterschaft geht es um Loslassen, wie Hanna uns vorlebt, und dass ist keineswegs leicht. Zumal in Zeiten, wo wir herausgefordert werden, Stellung zu beziehen. Amandas Wunsch für Leiterinnen wie dich ist: Im Vertrauen auf Gott zu lernen, wie wir nach Jesu Vorbild leiten können. Gerade bei Enttäuschungen und in kniffligen Situationen zeigt Jesus uns, was es heißt: klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben zu sein (Matthäus 10,16).

 

Anmeldung

Allgemein Infos zur Online-Leiterinnenkonferenz

Datum:

Freitag, 15.Okt 2021 um 19.30-21.00 Uhr 

Samstag, 16.Okt 2021 um 9.00-12.00 Uhr

Kosten: 20 Euro für beide Tage. Infos zur Überweisung folgt nach der Anmeldung

Anmeldung: Online bis 13.Oktober 2021 möglich

Die Teilnahme erfolgt über die Kommunikationsplattform Zoom. Kontoverbindung und Anmeldebestätigung werden per E-Mail versandt, sobald eine schriftliche Anmeldung per E-Mail vorliegt. Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmerinnen den Zugangscode zugesendet. Die Anmeldung wird verbindlich durch Überweisung des Tagungsbeitrages von 20 Euro.

Referentin: Amanda Jackson ist die Vorsitzende der Frauenkommission der WEA (Weltweite Evangelische Allianz). Sie ist eine Mitbegründerin von Rise in Strength, einem Netzwerk von internationalen christlichen Frauen in Leiterschaft. Außerdem ist sie Vorsitzende des Kyria Netzwerks und des Christian Network to End Domestic Abuse (CNED, Christliches Netzwerk zur Beendigung von Häuslicher Gewalt).

Die gebürtige Australierin lebt seit vielen Jahren in Großbrittanien. Sie ist mit Lewis verheiratet und hat zwei wunderbare erwachsene Kinder.

Tagungssprache: Deutsch

Seminarangebot Samstag 15.10.21

Unten stehend die Seminarangebote in alphabetischer Reihenfolge der Referentinnen

Die Seminare dauern 40 Minuten und werden 1x wiederholt. Das heißt jede Teilnehmerin kann an zwei Seminarangeboten teilnehmen.

Elisabeth Malessa

Seminar: Jesus braucht keine starken Frauen!?

Referentin: Elisabeth Malessa 

Der Anspruch der Gesellschaft an uns Frauen ist groß. Auch wir selbst wollen gerne starke  Frauen sein. Was aber, wenn wir schwach sind? In diesem Workshop wollen wir neu entdecken, dass wir schwach sein dürfen, weil unser Gott stark ist. Welch eine Befreiung!

 

 

Heike Otparlik

Seminar: Deine Werte - deine Motivation

Referentin: Heike Otparlik

Werte bestimmen unser Handeln. Stimmt unser Handeln mit unseren Werten überein ist ein authentisches, motiviertes, leidenschaftliches und sinnerfülltes Leben möglich. Wenn wir unsere Werte leben, erleben wir eine neue Art der Zufriedenheit. Deine Werte sagen viel aus – nämlich über dich selbst. Du wirst in dem Workshop deine Werte bestimmen, erkennen, wo du die Werte anderer lebst und dich besser kennenlernen. Das wird sich positiv auf deine Lebensgestaltung auswirken.  

Die Teilnahme an diesem Seminar erfordert eine kleine Hausaufgabe im Vorfeld. D.h. wer an diesem Seminar teilnehmen will, muss dies bis 14.10.21 angeben. Infos zur Angabe erfolgen per Mail.

Christina Ott

Seminar: Leiten mit Worten

Referentin: Christina Ott

Wenn Du gehört und verstanden werden willst, ist vieles in Deiner Ausdrucksweise wichtig. Im Seminar beschäftigen wir uns mit der Haltung zu unserem Gegenüber und lernen anhand eines Bibeltextes von Jesus.

Deine Worte lösen bei Deinem Gegenüber immer etwas aus. Deswegen brauchen sie Respekt und Klarheit.

Andrea Weber

Seminar: Nicht immer in Aktion! – Vom „Tun“ zum „Sein“!

Referentin: Andrea Weber

Unsere Tage sind angefüllt mit Terminen und Aktionen. Menschen erwarten viel von uns und auch wir selbst haben eine gewisse Erwartungshaltung, was wir leisten, können, anbieten, tun sollten. Oftmals sind wir so beschäftigt, dass wir keine Zeit mehr haben. Weder für Freunde und Familie, noch für die Beziehung mit unsrem Herrn. Gemeinsam wollen wir Platz nehmen auf der „Grünen Aue“ (Psalm 23) und zur Ruhe kommen. Dabei entdecken wir vielleicht, dass wir nicht immer nur Handelnde sein müssen (tun), sondern auch einmal einfach nur „sein“ dürfen.

Elke Werner

Seminar: Jesus und die Frauen

Referentin: Elke Werner

In christlichen Kreisen gibt es viele verschiedene Sichtweisen, was den Dienst von Frauen angeht. Für uns alle als Jesus-Nachfolger ist es dabei entscheidend zu verstehen, wie Jesus selber mit Frauen umging und welche Aufgaben er für sie bestätigt hat. Eins sei schon vorausgeschickt: Sein Umgang mit Frauen ist einzigartig!